Chronik

Angefangenhat alles im Jahre 1986 mit unserem ersten Geschäftslokal in Landskron, Gemeindeweg 3. Mit insgesamt sechs Mitarbeitern haben wir damals bei Olivetti einen Vertrag über 100 PC`s pro Jahr unterschrieben. In den Anfängen bezogen sich die Kerngeschäftsbereiche auf den Verkauf und das Servicieren von Schreibmaschinen, analogen SW-Kopierern, Faxgeräten, und vor allem PC`s!

Der stetige technische Fortschritt und die daraus resultierende Erweiterung der Produktpalette erforderte alsbald eine räumliche Ausdehnung. Mit dem Erwerb und Umbau des heutigen Gebäudekomplexes in der Tirolerstraße 21 in Villach im Jahre 1988, war nun dem kontinuierlichenWachstum des Unternehmens keine Grenzen mehr gesetzt.

Da die Computer erst im Kommen waren, haben uns alle für verrückt gehalten und uns einen schnellen Tod vorausgesagt. Zu erwähnen wäre, dass etablierte Firmen 20 bis 50 Stück pro Jahr verkauft haben. Schlussendlich haben wir damals 120 Stück verkauft. Heute sind es über 1000 Stück pro Jahr.

Die Entwicklung in unserer Branche hat sich immer schneller zu drehen begonnen und es hat auch schwierige Zeiten gegeben. Als Mitte der 90-iger Jahre die Preise für PC´s innerhalb eines Jahres um 80% gefallen sind, hat es großer Anstrengungen bedurft um unsere Firma rund weiterlaufen zu lassen. Dank großem Einsatz unserer Mitarbeiter ist es uns gelungen, auch diese Zeit zu überstehen.

Einen besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle unseren vielen Kunden aussprechen, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre!

Durch ständiges Ausweiten unserer Produktpalette und dem Angebot an Dienstleistungen wie z.B. TV, Flottensteuerung, Digitale Farbsysteme, Webdesign und vieles mehr, war es möglich, uns am Markt als eines der leistungsstärksten EDV-Unternehmen in Kärnten zu etablieren.

Das Service optimieren - eine Maxime, die sich im einzigartigen ELBE-Miet-System verwirklicht findet, welches exklusiv für ELBE-Kunden im Jahre 1994 eingerichtet wurde. Kostengünstige Finanzierung der Büroausstattung inklusive Services wie Reparatur bzw. Ersatzgerät im Bedarfsfall. Der technischen Weiterentwicklung immer einem Schritt voraus und gleichzeitig die unternehmerische Abschreibung nutzen.

Die Erweiterung des Sortiments von der Bürokommunikationstechnologie vor allem für Firmenkunden auf die Ansprüche des Endverbrauchers mit Home PC, Drucker, Scanner, Digitalkameras und vor allem LC-TV-Geräte findet sich im modernen ELBE-Shop wieder. Der ELBE-Shop lädt seine Kunden ein, zum Verweilen, bei einer gemütlichen Tasse Kaffee mit individueller unverbindlicher Beratung zu allen offenen technischen Fragen. Zusätzlich steht dem Kunden der Gebrauchtgerätemarkt Service Montags bis Freitags von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung.

Um das Angebot für den Kunden zu komplettieren, bietet ELBE seit 2001 auch Dienstleistungen im Bereich Grafik und Webdesign an. Das Erstellen von individuellen Homepages als auch die Betreuung und Wartung ist für ELBE selbstverständlich.

Die Technik, ein trockenes Thema, haben wir im Juli 2003 mit dem Start zum ELBE-Weinvertrieb von Salzl-Weinen aus dem Burgenland abgerundet. Verkostungen im gemütlichen Weinkeller oder bei Veranstaltungen machen die Auswahl leicht. Elbe in der Tirolerstraße 21

Im Sommer 2008 begannen wir mit dem Projekt "ELBE NEU". Nach einer sechsmonatigen Umbauphase können wir nun unseren Kunden ein modernes, dem Trend der Zeit entsprechendes Ambiente bieten. Die neu gestaltete Vinothek bietet Platz zum Verweilen. Die Büroräume im ersten Stock, sowie der nach modernsten Richtlinien ausgestattete Schulungsraum machen es möglich, dass wir unseren Kunden ein noch besseres Service bieten können.